Angebote zu "Tote" (48 Treffer)

Das Büro der einsamen Toten - Bolt, Britta
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Der Tote im fremden Mantel als eBook Download v...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Der Tote im fremden Mantel: Britta Bolt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Das Büro der einsamen Toten als Hörbuch Downloa...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Büro der einsamen Toten:Der erste Fall für Pieter Posthumus Britta Bolt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Der Tote im fremden Mantel als Buch von Britta ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tote im fremden Mantel:Der dritte Fall für Pieter Posthumus Pieter Posthumus Britta Bolt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wann ist der Mensch tot? Das Hirntodkriterium i...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Wann ist der Mensch tot? Das Hirntodkriterium in der Diskussion:1. Auflage Britta W.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Du bist morgen tot
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Notstand der Altenpflege ist zur Zeit ein heißes Thema in den Medien und wird gern von Politikern in den Mund genommen. Wer aber kennt sich in der Materie aus? Wohl kaum jemand. Ein tiefer Einblick in eine ungewohnte Welt tut sich auf: Schauplatz ist ein Hamburger Pflegeheim, ein gutes Durchschnittsheim, gemessen an den Qualitätsstandarts. Den Preis dafür zahlen die Pflegekräfte. Ohnehin schon physisch und psychisch enorm belastet, gehen sie täglich bis an ihre Grenzen, um den chronischen Personalmangel auszugleichen. Ein zentrales Thema des Romans sind die persönlichen Beziehungen zwischen Bewohnern und Pflegekräften als wichtigstes Element einer menschenwürdigen Pflege. Obwohl dafür im erbärmlichen deutschen Pflegesystem keine Zeit ist, so sind sie doch da und werden gelebt. So auch in der Begegnung zwischen Britta Wiese und der Bewohnerin Frau Knoll, die schließlich zu einer äußerst dramatischen Situation führt. Die Handlung spielt im Jahre 2005. Detailgetreu schildert dieAutorin den Pflegealltag so, wie sie ihn als Fachkraft erlebt hat. Jedoch was vor dreizehn Jahren mit viel Engagement noch möglich war, ist heute nicht mehr machbar. Wir erleben in dieser Geschichte den Beginn einer Entwicklung, in der die Pflege, ein uraltes Kulturgut, zu einer Ware degradiert wurde. Pflegekräfte wurden in den letzten Jahren gnadenlos verheizt, warfen das Handtuch oder sind nun chronisch krank. Wer hat je nach ihren Gefühlen und Empfindungen gefragt? Dies ist eine weitere Facette des Romans.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das Büro der einsamen Toten / Pieter Posthumus ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist kein Polizist, kein Privatdetektiv - und trotzdem dreht sich in seinem Leben alles um den Tod. Im ´´Büro der einsamen Toten´´ in Amsterdam kümmert sich Pieter Posthumus um die vergessenen Toten - Menschen ohne Angehörige, Menschen, die keiner vermisst - und richtet ihnen ein würdiges Begräbnis aus, mit Musik und Gedichten. Bei seinen Recherchen stößt er auf so manche Ungereimtheit und gerät mitten in seinen ersten Fall: Eine Leiche ist in der Prinsengracht gefunden worden ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Das Büro der einsamen Toten / Pieter Posthumus ...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist kein Polizist, kein Privatdetektiv - und trotzdem dreht sich in seinem Leben alles um den Tod. Im ´´Büro der einsamen Toten´´ bei der Stadt Amsterdam kümmert sich Pieter Posthumus um die einsamen Toten - Menschen ohne Angehörige, Menschen, die keiner vermisst - und richtet ihnen ein würdiges Begräbnis aus, mit Musik und Gedichten. Bei seinen Recherchen stößt er auf so manche Ungereimtheit. In der Prinsengracht ist die Leiche eines jungen Mannes gefunden worden. Die Umstände seines Todes sind mysteriös. Posthumus nimmt auf eigene Faust die Ermittlungen auf und gerät in ein Netz von Intrigen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der Tote im fremden Mantel / Pieter Posthumus Bd.3
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Pieter Posthumus liebt Amsterdam und will an keinem anderen Ort der Welt leben - und das, obwohl die große Wirtschaftskonferenz mit ihren Horden von Delegierten und zahlreichen Gegendemonstrationen gerade nichts als Unruhe verbreitet. Immerhin geht im ´´Büro der einsamen Toten´´ alles seinen gewohnten Gang. Bis zu dem Tag, an dem Posthumus den Tod eines Junkies untersucht, der einen viel zu vornehmen Kamelhaarmantel trägt ... Bald gibt es noch einen Toten: einen Teilnehmer der Konferenz - und anscheinend hängen die beiden Todesfälle miteinander zusammen. Haben die Taten einen ideologischen Hintergrund? Oder gibt es doch ein persönliches Motiv? Die Ermittlungen führen Posthumus zurück in seine eigene Vergangenheit als Student mit radikalen politischen Überzeugungen. Tiefer und tiefer gerät er hinein in ein Netz aus politischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot